Freiburg | Kinderherzen retten startet mit einem Team von 50 Läufern beim Freiburger Marathon am 3.4.2016 und ist mit einem Stand vor der Messehalle vertreten.

Unterstützen Sie unsere Läuferinnen und Läufer mit Ihrer Spende.

Freiburg | Das 200. Kind gerettet, Herr Basters, SWR-Redakteur dreht für die SWR Landesschau einen kurzen Bericht über die ersten Tage von Melany.
Melany (2 J.) und Fatima (1 J.) kamen in El Salvador mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. In ihrem Heimatland gab es für sie keine Behandlungs­möglichkeit. Mit Hilfe von »Kinderherzen retten« erhielten sie nun mit der Korrekturoperation am Universitäts-Herzzentrum die Chance ein ganz normales Leben zu führen. (Zum Beitrag des SWR)

Rust | Mitte Juni trafen sich wieder traditionell zahlreiche Biker und Harley-Fans zu den DAYS OF STEEL im Europa-Park in Rust. Neben mehreren Motorrad-Paraden durch das Freizeitpark-Gelände warben die Biker auch für die Unterstützung unseres Vereines »Kinderherzen retten« und konnten für uns erneut über 8.000 € an Spendengeldern sammeln. Wir danken allen Spendern und Bikern für diese phantastische Unterstützung, die uns bereits seit über 10 Jahren entgegen gebracht wird! (Mehr Infos)

 
 

Freiburg | Im März 2015 konzertierte Münsterorganist Jörg Josef Schwab zugunsten unseres Vereines im Freiburger Münster. Schwab, der den krankheitsbedingt verhinderten Domorganisten Prof. Gerhard Gnann vertrat, stellte mit verschiedenen Werken die Technik der vier Münsterorgeln vor. Nach einem begeisternden Konzert, kamen die Besucher im Chalet im Bargarten des Colombi Hotel Freiburg zum gemeinsamen Ausklang des Abends zusammen. Insgesamt wurden tolle 5.000 € an »Kinderherzen retten« gespendet.

Lenzkirch | Kräftig in die Pedale traten Anfang März 2015 zahlreiche Radsportler beim 2. Charity-Indoorcycling-Marathon des Fitness- und Gesundheitsstudios Sportivo. Insgesamt erfuhren die Sportler 2.440 € für den guten Zweck, von denen 1.220 € an unseren Verein »Kinderherzen retten« gingen. Marc Winterhalter nahm die Spende von der Initiatorin Andrea Kötting entgegen und dankte allen Mitwirkenden für das tolle Engagement. Eine weitere Spende ging an den Lenzkircher Kindergarten Wunderfitz. (BZ-Artikel).

Freiburg | Auch 2015 schickten »Kinderherzen retten« und das sauerländer Textilunternehmen FALKE am Ende März ein 50-köpfiges Läuferteam auf die Strecken des FREIBURG MARATHONs schicken. Zum Ziel hatte sich das Team gesetzt, mit Spenden einen Beitrag für die lebensrettende Herzoperation eines weiteren Kindes zu leisten. Zusammen kamen Dank es Engagements der Initiatorinnen Julia Mast und Mirjam Leutwyler über 1.000 €. Sportler und Unternehmen, die sich in diesem tollen Rahmen 2016 ebenfalls engagieren möchten, können sich an uns wenden via info@kinderherzen-retten.de.

 
 

Freiburg | Die Freiburger Burschenschaft Alemannia sammelte im Rahmen ihres Antritts- und Weihnachtsessens 2014 innerhalb ihres Bundes Spenden und überreichte unserem Verein »Kinderherzen retten« nun die tolle Summe von 392 €. Die Alemannia ist eine der ältesten Studentenverbindungen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und zeichnet sich durch Weltoffenheit, Toleranz, Überkonfessionalität sowie politische Unabhängigkeit aus. Für die schöne Unterstützung zur Weihnachtszeit bedanken wir uns ganz herzlich. Zur Seite der Verbindung geht es (hier).

Schwendi-Schönebürg | Über eine weitere Großspende durfte sich unser Hilfsprojekt »Kinderherzen retten« Anfang Dezember freuen: Die oberschwäbische Bauunternehmung Josef Biechele GmbH & Co. KG spendete anstelle von Weihnachtsgeschenken unserem Verein 3.000 €. Das Bild zeigt Elisabeth und Josef Biechele mit dem Spendenscheck. Für die tolle Förderung unserer Arbeit ganz herzlichen Dank. Zur Unternehmens-Website gelangen Sie (hier).

Freiburg | In dieser Woche begleitet »Kinderherzen retten« ein Kamerateam, um über unsere aktuellen Patienten, Erika (2) und Josselyn (12), aus El Salvador zu berichten. Beide Kinder sind in Begleitung ihrer Mütter zu uns nach Freiburg gereist, wo sie zwischen den Klinikaufenthalten bei einer Gastfamilie untergebracht sind. Den Beitrag können Sie Freitag um 18:45 Uhr in der SWR Landesschau Baden-Württemberg im SWR Fernsehen sehen oder ihn (hier) über die SWR Mediathek aufrufen.

 
 

Freiburg | Am Dienstag, den 15. Juli 2014 findet zum 18. Mal das Medizinerkonzert Freiburg statt. Studierende der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Ärzte des Universitätsklinikums führen im Rahmen ihres Semesterkonzerts Werke für Streicher, Bläser, Klavier und Vocalensemble aus den Bereichen Klassik und Jazz auf. Wie schon in den vergangenen Jahren fördern die Musiker auch 2014 wieder unser Hilfsprojekt . Für die tolle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich. Zur Facebook-Seite geht es (hier).

Freiburg | Zum zweiten Mal formierte sich Anfang April wieder ein 50-köpfiges Benefizteam, um beim FREIBURG MARATHON 2014 für das Hilfsprojekt »Kinderherzen retten« an den Start zu gehen. Im Vorfeld hatten sich Interessierte online für das Läufer-Team bewerben können. Im Team-Outfit, welches erneut vom Textilhersteller FALKE gesponsert wurde, erliefen die Sportler stolze 2.000,- Euro. Einen Bericht zur diesjährigen Marathon-Aktion finden Sie (hier).

Rust | Samstag, den 21. Juni 2014 wird es wieder laut im Europa-Park Rust, wenn die Biker des TriRhena-Chapter e.V. aus Lörrach zu ihrem alljährlichen Treffen anrollen. In Europas größtem Freizeitpark gibt es dann wieder jede Menge blitzenden Chrom, heiße Öfen und Benzingespräche. Highlight werden wie immer die Harley-Paraden durch das Park-Gelände sein. Wir freuen uns, bereits über 10 Jahre von den Bikern eine so grandiose Unterstützung zu erfahren! Wir sagen Danke und wünsche eine tolle Veranstaltung. (mehr)

 
 

Freiburg | Frisch aus der Produktion kommt eine neue »Kinderherzen retten«-Plakatwand. Diese wird ihren Premieren-Einsatz an unserem Infostand auf dem Messegelände beim FREIBURG MARATHON 2014 haben, der am Samstag, den 06. April stattfinden wird. Aufgenommen in die Plakatwand wurden aktuelle Fotografien unseres Herzchirurgen Dr. Jan Kiss, der uns als passionierter Fotograf freundlicher Weise zahlreiche schöne und ausdrucksstarke Bilder zur Verfügung stellt.

Münstertal | Eine Spende in Höhe von 400 Euro nahm im Februar 2014 unsere Vorsitzende Frau Josephine Fuchs in Münstertal für »Kinderherzen retten« entgegen: Andrea Steible, Inhaberin des Friseur- und Kosmetiksalons Atelier Andrea, feierte 25 jähriges Jubiläum. Dazu bat sie mit einer kreativen Aktion um Spenden für unser Hilfsprojekt, indem sie von Kunden Portraits zeichnen ließ, welche dann von diesen erworben werden konnten. Für die tolle Unterstützung ganz herzlichen Dank!

Freiburg | Marc Winterhalter initiiert seit einigen Jahren in Lenzkirch CEGO-Turniere zur Unterstützung von »Kinderherzen retten«. Anfang März überreichte er zusammen mit seiner Familie 1.000 Euro an Prof. Dr. Brigitte Stiller, der ärztlichen Direktorin der Klinik für Angeborene Herzfehler und Pädiatrische Kardiologie. Dankend nahm sie die Spende in der Kinderklinik entgegen. Auch auf diesem Wege sagen wir noch einmal allen Turnier-Teilnehmern sowie der Familie Winterhalter für das große Engagement Danke.

 

 
 

Schmallenberg | Frisch eingetroffen ist bei »Kinderherzen retten« das neue F A L K E - Teamoutfit für den FREIBURG MARATHON 2014 - ein echter Hingucker, wie wir finden! Genaue Infos zur Ausgabe der Shirts und Socken erhalten alle Läuferinnen und Läufer in wenigen Tagen per Email. Mehr Informationen zu unserem Ausstatter F A L K E, bei dem wir uns ganz herzlich für die erneute Unterstützung bedanken möchten, finden Sie online unter www.falke.com. (Mehr Infos)

Freiburg | Wahnsinn! Binnen weniger Tage waren wie im Vorjahr wieder alle 50 Plätze für das »Kinderherzen retten«-Team vergeben. Für die hohe Nachfrage und das große Interesse an unserer Spenden-Aktion im Rahmen des FREIBURG MARATHONs möchten wir uns bei allen Sportlern ganz herzlich bedanken. Auch wenn wir vielen Läufern dieses Jahr keinen Teamplatz anbieten konnten, freuen wir uns über Ihre Unterstützung der Aktion und das Werben von Spendern für unsere Herzenssache .  (Mehr Infos)

Freiburg | Am Sonntag, den 06. April 2014 wird für unseren Verein »Kinderherzen retten« erneut ein großes Benefizteam starten. Gemeinsam mit dem Schmallenberger Textilhersteller F A L K E werden wir 50 Läuferinnen und Läufer auf die verschiendenen Distanzen des FREIBURG MARATHON schicken. Unternehmen und Privatpersonen, die das Team gern finanziell unterstützen möchten, bitten wir, uns ihr Firmenlogo zu mailen und ihre Spende unter dem Stichwort 'Marathon' zu überweisen.  (Mehr Infos)

 
 

Freiburg | Ende Januar 2014 war es soweit - die Freiburger embeX GmbH mit ihren Geschäftsführern Annette und Jürgen Wiegand (Bild) konnte das neue Firmengebäude in der Heinrich-von-Stephan-Straße feierlich in Betrieb nehmen. Frau Prof. Brigitte Stiller (Mitte) war eingeladen, in diesem Rahmen die Arbeit von »Kinderherzen retten« vorzustellen und eine Spende in Höhe von 5.000,- Euro entgegenzunehmen. Für die erneut große Unterstützung bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich. (Mehr Infos)

Freiburg | Im Rahmen der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) vom 09. - 12. Februar 2014 auf dem Gelände der Messe Freiburg wird, initiiert von Prof. Matthias Siepe, ein Tupfer-Zielwurf zu Gunsten unseres Hilfsprojekts »Kinderherzen retten« stattfinden. Tagungsteilnehmer können für 2,00 Euro Tupfer erwerben und ihr Glück versuchen. Zu finden sein wird der Stand in Halle 2. Wir wünschen allen Teilnehmern gutes Gelingen!  (Mehr Infos)

Freiburg | Die KOSTAL Industrie Elektrik, Hagen, und die KOSTAL Solar Electric, Freiburg, überreichten Weihnachten 2013 wieder eine Spende über 4.000 Euro an unseren Verein, »Kinderherzen retten«.  „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Spende einen weiteren wichtigen Operationsschritt bei der kleinen Tatiana (Mitte) durchführen konnten.“, erläutert Frau Prof. Dr. Stiller (li.). Für das langjährige Engagement der Fa. KOSTAL und die erneute Unterstützung sagen wir ganz herzlich DANKE! (Mehr Infos)

 
 

Rust | Am 22. September 2013 überreichten die Biker des „TriRhena Chapter e.V.“ eine unglaubliche Summe von 10.001,- Euro an unseren Verein. Prof. Matthias Siepe (re.) nahm die Spende dankend im Europa-Park Rust entgegen. Unterstützt wurden die "Days of Steel 2013" von „Erbacher Custom Bikes AG“, „Harley-Davidson Basel“, „Custom Chrome Europe“, „Ricks“, „Jekill & Hide“ und dem "Europa-Park". Allen Förderern ein ganz großes Dankeschön für die sehr engagierte, langjährige Unterstützung! (Mehr Infos)

Reichenbach | Der diesjährige Spendenlauf der Grundschule Reichenbach am Heuberg stand ganz im Sinne von Herzen. Alle 55 Kinder der Grundschule liefen auf dem Sportplatz Runden für gesunde Herzen anderer Kinder. Das „erlaufene“ Geld, von stolzen 1.352,94 Euro unterstützt unseren Verein »Kinderherzen retten«. Allen Schülern und Spendern ein ganz herzliches Danke! von unserer Seite. (Mehr Infos)

Oberwolfach | Eine Spende in Höhe von 700,- Euro erreichte »Kinderherzen retten« in den vergangenen Tagen von der Katholischen St. Bartholomäus-Gemeinde aus Oberwolfach. Hier spendeten Familien, deren Kinder Anfang April zur Erstkommunion gegangen waren, einen Teil der Geldgeschenke gemeinsam an unseren Verein »Kinderherzen retten«. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Kindern und Familien für das Bedenken unseres Vereins und die tolle Unterstützung. (Mehr Infos)

 
 

Freiburg | Seit mehreren Monaten ist Merlind Valencia (Mitte) als Kinderärztin aus El Salvador zu Gast am Universitäts-Herzzentrums Freiburg Bad • Krozingen, um sich im Bereich Kardiotechnik fortzubilden. Unser Verein »Kinderherzen retten« unterstützt ihren Aufenthalt in Deutschland finanziell. Wir wünschen Dr. Valencia weiterhin einen interessanten Aufenthalt in Freiburg und freuen uns, Dank Ihrer Hilfe einen weiteren Beitrag zur medizinischen Entwicklung in El Salvador leisten zu können.

Freiburg | 50 Läuferinnen und Läufer starteten am 07. April 2013 für das »Kinderherzen retten«-Team beim 10. FREIBURG MARATHON. Unterstützt von zahlreichen Privatspendern und Firmen konnten die engagierten Sportler 5.840 Euro zur Unterstützung der Operation eines herzkranken Kindes aus dem medizinisch weniger entwickelten Ausland erlaufen. Allen, die das Marathon-Projekt so toll unterstützen, ganz herzlichen Dank! Impressionen finden Sie auf unserer Facebook-Seite. (Mehr Infos)

Spende | Abbas und Hussein lebten seit ihrer Geburt im Irak mit einem angeborenen Herzfehler. Mitte Januar konnten beide im Universitäts-Herzzentrums Freiburg Bad • Krozingen erfolgreich operiert werden. Unterstützt wurden beide Operationen dabei durch eine Spende in Höhe von 5.000,- EUR der Stockert GmbH. Das Bild zeigt Geschäftsführer Hans-Peter Nüdling zusammen mit Abbas und Prof. Brigitte Stiller (v.l.).   (Mehr Infos)
 
 
 
 
  PROJEKT KINDER TEAM SPONSOREN KONTAKT
Hintergund
Unsere Arbeit
Schirmherrschaft
Verein beitreten
Ihre Mithilfe
Wie helfen wir?
Wie hilft Ihre Spende?
Vorstand
Ärztliche Leitung
Vereinskoordination

Sponsoren-Übersicht

Ansprechpartner
Facebook

 
 
© 2012 »Kinderherzen retten e.V.« | Spendenkonto: 743 850 553 4 | BLZ: 600 501 01 | IBAN: DE89600501017438505534 | BIC: SOLADEST600 | Bank: Baden-Württembergische Bank