Unsere News

Freiburg | Am Donnerstag, den 17.12.2015 findet zum 19. Mal das Medizinerkonzert Freiburg statt. Studierende der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Ärzte des Universitätsklinikums führen im Rahmen ihres Semesterkonzerts Werke für Streicher, Bläser, Klavier und Vocalensemble aus den Bereichen Klassik und Jazz auf. Wie schon in den vergangenen Jahren fördern die Musiker auch 2015 wieder unser Hilfsprojekt . Für die tolle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich. Zur Facebook-Seite geht es (hier).

Rust | Mitte Juni 2015 trafen sich wieder traditionell zahlreiche Biker und Harley-Fans zu den DAYS OF STEEL im Europa-Park in Rust. Neben mehreren Motorrad-Paraden durch das Freizeitpark-Gelände warben die Biker auch für die Unterstützung unseres Vereines «Kinderherzen retten» und konnten für uns erneut über 8.000 € an Spendengeldern sammeln. Wir danken allen Spendern und Bikern für diese phantastische Unterstützung, die uns bereits seit über 10 Jahren entgegen gebracht wird!

Freiburg | Im März 2015 konzertierte Münsterorganist Jörg Josef Schwab zugunsten unseres Vereines im Freiburger Münster. Schwab, der den krankheitsbedingt verhinderten Domorganisten Prof. Gerhard Gnann vertrat, stellte mit verschiedenen Werken die Technik der vier Münsterorgeln vor. Nach einem begeisternden Konzert, kamen die Besucher im Chalet im Bargarten des Colombi Hotel Freiburg zum gemeinsamen Ausklang des Abends zusammen. Insgesamt wurden tolle 5.000 € an »Kinderherzen retten« gespendet.

Lenzkirch | Kräftig in die Pedale traten Anfang März 2015 zahlreiche Radsportler beim 2. Charity-Indoorcycling-Marathon des Fitness- und Gesundheitsstudios Sportivo. Insgesamt erfuhren die Sportler 2.440 € für den guten Zweck, von denen 1.220 € an unseren Verein «Kinderherzen retten» gingen. Marc Winterhalter nahm die Spende von der Initiatorin Andrea Kötting entgegen und dankte allen Mitwirkenden für das tolle Engagement. Eine weitere Spende ging an den Lenzkircher Kindergarten Wunderfitz.

Schwendi-Schönebürg | Über eine weitere Großspende durfte sich unser Hilfsprojekt «Kinderherzen retten» Anfang Dezember freuen: Die oberschwäbische Bauunternehmung Josef Biechele GmbH & Co. KG spendete anstelle von Weihnachtsgeschenken unserem Verein 3.000 €. Das Bild zeigt Elisabeth und Josef Biechele mit dem Spendenscheck. Für die tolle Förderung unserer Arbeit ganz herzlichen Dank. Zur Unternehmens-Website gelangen Sie (hier).

Freiburg | In dieser Woche begleitet «Kinderherzen retten» ein Kamerateam, um über unsere aktuellen Patienten, Erika (2) und Josselyn (12), aus El Salvador zu berichten. Beide Kinder sind in Begleitung ihrer Mütter zu uns nach Freiburg gereist, wo sie zwischen den Klinikaufenthalten bei einer Gastfamilie untergebracht sind. Den Beitrag können Sie Freitag um 18:45 Uhr in der SWR Landesschau Baden-Württemberg im SWR Fernsehen sehen oder ihn (hier) über die SWR Mediathek aufrufen.

Freiburg | Thomas Huber von den Huberbuam nimmt die Einladung von Professor Beyersdorf und dem Friedrichgymnasium Freiburg an. Er lässt sich von Schülern des Friedrich-Gymnasiums interviewen und berichtet in einem Vortrag über die Erlebnisse an seinem Sehnsuchtsberg, dem Cerro Torre in Patagonien.

Freiburg | Am Dienstag, den 15. Juli 2014 findet zum 18. Mal das Medizinerkonzert Freiburg statt. Studierende der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Ärzte des Universitätsklinikums führen im Rahmen ihres Semesterkonzerts Werke für Streicher, Bläser, Klavier und Vocalensemble aus den Bereichen Klassik und Jazz auf. Wie schon in den vergangenen Jahren fördern die Musiker auch 2014 wieder unser Hilfsprojekt . Für die tolle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich. Zur Facebook-Seite geht es (hier).

Freiburg | Zum zweiten Mal formierte sich Anfang April wieder ein 50-köpfiges Benefizteam, um beim FREIBURG MARATHON 2014 für das Hilfsprojekt «Kinderherzen retten» an den Start zu gehen. Im Vorfeld hatten sich Interessierte online für das Läufer-Team bewerben können. Im Team-Outfit, welches erneut vom Textilhersteller FALKE gesponsert wurde, erliefen die Sportler stolze 2.000,- Euro. Einen Bericht zur diesjährigen Marathon-Aktion finden Sie (hier).