Unsere News

Die camerata academica freiburg führt gemeinsam mit dem Projektchor Freiburger Chöre und Sängerinnen und Sänger aus dem Musikdepartment Stellenbosch/Südafrika das Weihnachtsoratorium in der Katholischen Pfarrkirche Petri in Ketten in Rust auf.

Zum zweiten Mal veranstaltete Schloss Eberstein unter der Leitung von Bernd Werner eine Koch-Gala für geladene Gäste, bei der die Auszubildenden ihr Können in allen Sparten der Gastronomie unter Beweis stellten. In den repräsentativen Räumen des Schlosses gab es Ausgefallenes zu Kosten, begleitet von den Weinen des Weinguts Schloss Eberstein. Beim Dessert konnten die Gäste in der Schlossküche zusehen und Fragen an das junge Team und ihre Ausbilder stellen. Der Erlös dieser gelungenen Veranstaltung in Höhe von 1.000 € wurde an Kinderherzen retten gespendet und an Frau Professor Stiller, die Leiterin der Klinik für Angeborene Herzfehler/Pädiatrische Kardiologie überreicht.

Allison und Jimmy haben alles gut überstanden. Nur das Gepäck für die Rückreise wurde immer umfangreicher. Unsere Kontaktpersonen am Frankfurter Flughafen wollten ihren Augen nicht trauen.

Tangomusik mit Héctor Urbón und weiteren Musikern - erfolgreiches Benefizkonzert in der Lutherkirche

Shah kommt im Irak mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt: Fallot'sche Tetralogie ist die genaue Diagnose und ohne eine herzchirurgische Korrektur hätte das kleine Mädchen keine Überlebenschance. Im Irak ist so eine Operation zur Zeit nicht möglich.

Am Sonntag, den 7. Mai 2017 veranstaltete die Jonas-Winterhalter-Big-Band auf der Waldsee Bühne Freiburg ein Konzert. Die Musiker präsentierten ihre neueste CD. In der Szene sind Jonas Winterhalter und seine Musikerkollegen gut bekannt und haben vor allem im Dreieckland ihre Fangemeinde. Den Erlös der Veranstaltung wollen die Band-Mitglieder an Kinderherzen retten spenden.

Am 7. April 2017 um 19 Uhr lud Rainer Suchan, Leiter des SWR Studios Freiburg, Johannes Kroll, Kinderherzchirurg und 2. Vorsitzender von Kinderherzen retten zum Gespräch ein, um einen Einblick in die Projektarbeit von Kinderherzen retten zu geben. Neben seiner ärztlichen Tätigkeit ist Johannes Kroll auch Bratschist und freute sich, dass er bei dieser besonderen Gelegenheit, gemeinsam mit Musikern der camerata academica freiburg ein Konzert im SWR Studio veranstalten konnte. Vorgetragen wurde das Oktett von Franz Schubert, das Quatuor concertant für Fagott (Susanne Keck) und das Streichtrio von François-René Gebauer.

Am 2. April 2017 startete wieder ein 50-köpfiges Läuferteam für Kinderherzen retten. Bei angenehmen Lauftemperaturen waren sie motiviert und schnell unterwegs und freuten sich über die begeisterten Zuschauer in Freiburg, die alle Läufer anfeuerten und beklatschten. Auch bei der Spendeneinwerbung war das Team und die Standbesetzung an der Messehalle sehr erfolgreich. Voraussichtlich gelingt es die halbe Patenschaft für das nächste Kind aus dem Irak, die 2,5 jährig Shah zu ermöglichen. Vielen Dank für diesen tollen Einsatz.

Jorge 3 Tage nach der Operation

Jorge litt unter einer Verengung der Brustschlagader. Bei ihm gelang es den Freiburger Kinderherzspezialisten über einen seitlichen Zugang eine sehr schonende herzchirurgische Technik anzuwenden. Nach 6 Tagen konnte Jorge die Klinik bereits verlassen. Gemeinsam mit Fernanda und ihren Müttern konnte er sich dann bei seiner Gastfamilie in Freiburg erholen.